DEUTSCH

VR Voice GmbH

Hinter Holtein 18
44227 Dortmund

Tel. +49 231 5869 4880
info@vrvoice.de
www.vrvoice.de

Nach einer abgeschlossenen Planung braucht
es ein gutes Team zur Umsetzung.

Fachberatung

Sie benötigen Unterstützung im Vertrieb oder der Fachberatung bei ihren Kunden im Umfeld moderner Kommunikationslösungen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir sind jederzeit Schnittstelle und „Übersetzer“ zwischen dem klassischen Business, der IT-Fachabteilung und dem Vertrieb.

Projektleitung

Schwerpunkt der VR Voice ist die Projekt- oder Teilprojektleitung  rund um die interne Kommunikation und um die Kommunikationsschnittstelle zu den Kunden und Lieferanten. Hierbei ist es im wesentlichen die technische Integration von modernen VoIP Kommunikationslösungen, Contact Centern, der Einsatz von UCC Lösungen (hier Schwerpunkt MS Lync), zu integrierende Infrastrukturelemente und Applikationen (Front- und Backend Systeme, Selfservice-Portale, Sprachaufzeichnungslösungen). Die Fähigkeiten der VR Voice umfassen neben der klassischen Projektleitung auch das Eskalations- und Problemmanagement im Projekt sowie die Steuerung der Umsetzung bis hin zur Integration (Transitionsphase) in den Betrieb.

Customizing

Um echte Mehrwerte für die Abläufe am Desktop Arbeitsplatz zu erzielen genügt es aus unserer Erfahrung nicht den besten Softclient mit allen Möglichkeiten „einfach“ zur Verfügung zu stellen. Gerade hier können mit den richtigen „Kleinigkeiten“, welche durch eine Analyse der Arbeitsabläufe erarbeitet werden, nachhaltig eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und spürbare Einsparungen erzielt werden. Zur Umsetzung dieser entscheidenden Mehrwerte verfügt VR Voice über eigene Entwickler, welche hoch spezialisiert auf die Anwendungsintegration von  modernen Kommunikationslösungen am Arbeitsplatz sind.

Unser umfangreiches Know How stellen wir gerne in Rahmen von Workshops zur Verfügung. Die Themenvielfalt reicht von aktuellen Marktsituationen wie All-IP, der Gegenüberstellung On-Premise und Cloud oder regulatorischen Anforderungen an Sprachlösungen über technische Workshops (CallFlows Erstellung, Reporting, Monitoring,…) bis zur Analyse von Betriebskosten oder der Hilfestellung bei der Erstellung komplexen Produktmodelle (Portpreismodelle) zur transparenten Darstellung der Kosten aller Betriebsleistungen der Kommunikationsinfrastruktur. Die Workshops bereiten wir nach ersten Gesprächen und der Festlegung der Ziele vor. Wir erarbeiten zu dem gewünschten Thema einen konkreten Vorschlag, damit im Workshop direkt und praxisnah gearbeitet werden kann. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, wir führen sie auch an technisch anspruchsvolle Themen verständlich heran. Alle Ergebnisse werden verständlich dokumentiert und ihnen zur Nachbereitung übergeben.

Sicherheitskonzepte

Hierbei betrachten wir alle Komponenten Ihrer Kommunikationsinfrastruktur (Endgeräte, Server, Firewalls, Session Border Controller, etc.), zeigen ihre Kommunikationsmatrix auf und beschreiben die zugehörigen Rollen und Geschäftsprozesse. Danach erstellen wir zusammen mit Experten Ihres Unternehmens eine Schutzbedarfsklassifikation. Außerdem erstellen wir eine Bedrohungs- und Risikoanalyse und definieren falls erforderlich Maßnahmen, um die bestehenden Risiken zu minimieren. Daraus entsteht dann ein umfassendes Sicherheitskonzept spezifisch angepasst auf die Kommunikation in Ihrem Unternehmen.

All rights reserved. Your Company | Imprint | Contact